Presse

Musik ist das halbe Leben...

... ein Instrument zu beherrschen, die andere Hälfte. Trifft beides zusammen, wird daraus nicht selten ein Musiker-Leben. Oder ein musikalisch sehr begabter Inhaber des über 40 Jahre bestehenden Musikhaus am Dornbusch, wie im Falle von Anibal Gonçalves. Er arbeitete sich seit 1988 in das umfassende Sortiment an Instrumenten, Zubehör und die Leitung der hauseigenen Musikschule für Keyboard und Digitalpiano ein, die sein ganzer Stolz ist. Denn unter seiner Regie wuchs die Schülerzahl von ehemals 24 auf 104 Schüler und Schülerinnen, im Alter zwischen acht bis achtzig Jahren. Wer einen Privatlehrer für Klavier, Geige oder Gitarre sucht, kann hier auch fündig werden, denn eine beachtliche Kartei mit empfehlenswerten Lehrern ist speziell angelegt worden.

Mit acht Jahren spielte Anibal Gonçalves schon Klavier, Keyboard und Orgel. Diese Gabe vertiefte der Musikbegeisterte hier mit den zwei Musiklehrern der Schule. Als Mitglied einiger portugiesischer Bands und in der Hörfunksendung "Kann ich live" im hr4 bewies er sein Können. Jedoch als letztes Jahr im Juli der damalige Inhaber aus Altersgründen sich von seiner Position zurückzog, hängte der engagierte Angestellte Gonçalves das Musiker-Leben an den Nagel, packte die Gelegenheit beim Schopfe und managt seitdem das Musikhaus am Dornbusch mit seinen traditionellen Qualitäten. Mit verschiedenen Weiterbildungsseminaren in Gitarrenreparatur und Keyboardbedienung erweiterte er seine fachliche Kompetenz, um den Vor-Ort-Reparaturservice für Gitarren oder Mandolinen besser unterstützen zu können. Größere Instrumente wie Schlagzeug oder Keyboards werden an bekannte Techniker weitergegeben.

Ein kostenfreier Lieferservice erspart dem Kunden das Transportproblem. Das vorrätige Sortiment an Instrumenten, passendem Zubehör wie Gitarrensaiten, Blättchen für Saxophone und Klarinetten, Verstärker, Midi-Hits (fertige Hits auf Diskette für Piano oder Keyboard), Noten etc. ist wie ehedem umfassend. "Was nicht da ist, gibt's nicht", gibt es nicht bei Anibal Gonçalves. Er bestellt alles, was es in der Welt der Musik gibt, ist es auch noch so ausgefallen, lässt er nichts unversucht für seine Kunden. Zu einem freundlichen Beratungsgespräch für Unentschlossene in der Wahl eines Instrumentes nimmt er sich immer gerne Zeit. Keyboards können auch zur Probe ausgeliehen werden und der Mietpreis wird bei späterem Kauf angerechnet. Zur Orientierung dienen auch Präsentationen am Tag der offenen Tür im Musikhaus am Dornbusch, der ein bis zweimal im Jahr in Zusammenarbeit mit wechselnden Herstellerfirmen veranstaltet wird und zu diesem regelmäßig die Kunden des Hauses persönlich eingeladen werden.

Zuletzt angesehen